Bewusstseinsebenen &
Spirituelles Wachstum
Startseite

Bewusstseinsebenen und spirituelles Wachstum

Die spirituelle Entwicklung hat Rudolf Mlaker in seinem Buch "Geistiges Pendeln" in 35 Stufen unterteilt .

Ich kann das Buch "Geistiges Pendeln" von Rudolf Mlaker allerdings nur für fortgeschrittene Pendler empfehlen. Es ist um 1950 das erste Mal erschienen bis 2004 noch zu kaufen gewesen. Momentan scheint es nicht mehr verfügbar zu sein. Es ist jedoch gebraucht über Amazon, Booklooker, ZVAB etc. erhältlich.

Pendelkraft

Die Pendelkraft ist nur eine Facette des unendlichen Bewusstseins.
In wie weit sie mit dem spirituellen Wachstum korreliert, kann ich noch nicht abschließend sagen.
Ich habe dafür eine 360er Skala bei den Pendeltafeln eingestellt.
Die 360 Grad Teilung ist von Rudolf Mlaker, der das Buch "Geistiges Pendeln" schrieb, benutzt worden.

Link zu den Pendeltafeln (Ggf. die verschiedenen Seiten mit Pendeltafeln durchblättern)



Spirituelles Wachstum

Pendeltafel "Spirituelle Reife" download hier

Die Pendeltafel "Spirituelle Reife" und die Tafel der "Bewusstseinsebenen" von Dr. Hawkins (siehe unten) korrelieren miteinander, sind aber nicht das Gleiche. Man soll niemals "nie" sagen und somit stelle ich die Tafel der "Spirituellen Reife" wieder ins Netz. Das tue ich, nachdem mir klar wurde, warum es (auch bei erfahrenen Pendlern) bei Messungen auf der Hawkinschen Skala immer wieder zu seltsamen Schwankungen gekommen ist. Der Grund liegt darin, daß alle Menschen sich nicht stetig auf derselben Bewusstseinsebene befinden - sie schwanken der eine stark, der andere schwächer. So ist es denn möglich auf der Hawkinschen Skala eine Person heute mit 250 und morgen bei 150 zu messen. Ein Wert der alle Faktoren der spirituelle Reife mit einbezieht ist keine Momentaufnahme, sondern ein akkumulierter Wert. Dieser kann auf der Tafel "Spirituelle Reife" ermittelt werden. Ich habe die numerische Dimension der Skala radiästhetisch ermittelt und mir wurde durch das Pendel auch klar mitgeteilt, daß es sich bei den beiden Messskalen nicht um dasselbe handelt.

Wenn wir uns an das Pendeln machen, ist es unerlässlich die Eitelkeit des Egos (eine Art Haustier, welches jeder von uns beherbergt) im Auge zu behalten. Vielleicht ist es auch keine gute Idee, sich permanent selbst zu messen und zu vergleichen. Dieser Wunsch entspringt meistens weniger edlen Motiven (unter Hawkins 200) und damit dem Ego. Es hat schon Pendler gegeben, die sich mit über 1000 selbst ausgependelt haben. Sollte ihre Werte auch in diesen Höhen liegen, dann beglückwünsche ich Sie recht herzlich. Sie haben damit die Ebene von Buddha und Jesus Christus überschritten. Bevor Sie das jedoch glauben, seien Sie selbstkritisch und überlegen, wie es möglich ist und wem daran gelegen sein könnte, einen solch hohen Wert zu erhalten. War es vielleicht ihr Haustier?

Bewusstseinsebenen

In neuerer Zeit hat Dr. David R. Hawkins die Tafel des Bewusstseins vorgestellt. Ich habe mich entschlossen eine 1000er Pendeltafel auf Grundlage seiner Einteilung zu erstellen. Die Bewusstseinsebenen sehe ich als Aspekte des spirituellen Wachstums.

Anmerkung: Bei der kinesiologischen Methode werden Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft.
Bei der Methode des Pendelns jedoch, werden Fragen/Möglichkeiten mit Hilfe von Pendeltafeln                          beantwortet.

Die folgende Pendeltafel "Bewusstseinsebenen" ist ein Diagramm, mit dem sich dem Pendler die Möglichkeit erschließt, für Alles und Jeden die Schwingungsebene zu ermitteln. Die einzige Bedingung dabei ist, daß der Pendler selbst sowie das Motiv seiner Frage über einen Bewusstseinsgrad von mindestens 200 kalibriert, da er sich sonst zu sehr im Ego befindet und Eitelkeit und Wunschdenken seine Pendelergebnisse mit Sicherheit verfälschen werden. Die Grenze zur Integrität ist 200 und es handelt es sich um eine Art "Wahrheitsgrenze", welche die Menschheit (im Mittelwert) nach hunderten von Jahren bei 190, seit kurzem überschritten hat. Diese Wahrheits-Grenze erklärt sehr gut, warum Pendler mit unlauteren Motiven keine richtigen Antworten erhalten und warum es nicht möglich ist die Lottozahlen etc. auszupendeln. Es scheint so, als sei den Ebenen unter 200 der Zugang zur Wahrheit verwehrt. Dauerhafte Bewusstseinsfelder lassen sich mit der korrekten Fragestellung gut bei Orten, Büchern, Behauptungen, Religionen, Nationen, Musik, Politik, Webseiten etc. feststellen. Bei Personen ist zu berücksichtigen, daß es sich um eine Momentaufnahme handelt, es sei denn, der Zeitrahmen wird in die Frage eingeflochten.

Eine korrekte Fragestellung beim Pendeln wäre: "Auf welcher Ebene schwingt dieses Buch, diese Musik, diese Aussage etc.?

Eine korrekte Fragestellung für Orte und Personen beim Pendeln wäre: "Auf welcher Ebene schwang Person X während der letzten 12 Monate? Fragen Sie nach der höchsten, der niedrigsten, der vorherrschenden oder der durchschnittlicher Bewusstseinsebene und sehen Sie klar die Unterschiede, die ich hier nicht weiter erläutern werde.

Z.B.: Wie hoch schwingt das Bewusstseinsfeld von Tokio momentan?

Oder: Wie hoch schwang dieses Feld in den letzten 12 Monaten vorherrschend bzw. durchschnittlich?

Lässt man den Zeitrahmen weg bekommt man, wie oben erwähnt, eine Momentaufnahme.

Oder: Wie hoch schwingt das Gesundheitssystem in Deutschland?


Sie können diese David Hawkins Bewusstseinsebenen Pendeltafel direkt hier in hoher Qualität als PDF herunterladen. Drucken Sie sich das Diagramm aus und testen Sie Ihre Bücher. Dazu legen Sie Ihre linke Hand auf das zu testende Buch während Sie mit der rechten über dem Diagramm pendeln. Dies funktioniert auch mit Bildern. Hawkins verfügt über eine 50 jährige klinische Berufserfahrung und ist schon vor über 30 Jahren von Dr. John Diamond angeregt worden mit kinesiologischen Tests zu arbeiten. Dabei fiel ihm auf, daß die Kinesiologie nicht nur bezüglich physischer Gesundheit, sondern auch zur Ermittlung geistiger Gesundheit einsetzbar ist. Schließlich stellte sich heraus, daß man mit dem einfachen Muskeltest so ziemlich alles auf Wahrheit prüfen konnte. Das wurde in großen klinischen Tests einwandfrei erwiesen. Es genügte eine Tonbandaufnahme eine Politikers um eine indikative Muskelreaktion einer Testperson zu erzeugen. Was für Pendler seit langem klar ist, war für den in der Wissenschaft tätigen Personen eine echte Sensation. Stellen Sie sich nur vor was es bedeutete. Jeder konnte sofort mit einem einfachen Muskeltest Dinge, Aussagen, Personen auf Gutartigkeit / Wahrheitsgehalt überprüfen.

Hawkins arbeitet bei seinen Tests mit der kinesiologischen Methode von Dr. John Diamond, bei der Aussagen, etc. auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden können. Bei Pendeln werden jedoch Fragen gestellt die dann in Resonanz mit den auf den Pendeltafeln gegebenen Möglichkeiten gehen. Der Vorteil bei der Arbeit mit Pendeltafeln ist, daß der Tester keine zweite Person braucht und daß er eine ganze Reihe von Möglichkeiten auf einen Schlag testen kann. Wer es kompliziert mag kann natürlich auch mit dem Pendel oder mit der Einhandrute Aussagen auf Wahr oder Unwahr testen.

Abschließend sei erwähnt, daß zur Arbeit mit den obigen Tafeln eine gewisse Pendelpraxis gehört. Sie sollten also schon einige Jahre erfolgreich pendeln, bevor Sie mit diesen Tafeln arbeiten. Rechthabereien und Vergleiche sollten unterbleiben, falls Sie nicht die Wunschliste Ihres eigenen Ego abarbeiten möchten. Echte Demut und das Wissen über unsere eigene Unwissenheit ist prinzipiell Bedingung für richtige radiästhetische Ergebnisse.

Hier ein durchaus interessanter Gedankenaustausch zu diesem Thema.

Über Dr. David Hawkins wird auch auf der Webseite Spiritual Wiki geschrieben.

Bücher von David Hawkins, die als Brücke zur Wahrheit dienen könnten:

"Erleuchtung ist Möglich"

ISBN-10: 393156021X
ISBN-13: 978-3931560218

"Das All-Sehende-Auge"

ISBN-10: 3931560198
ISBN-13: 978-3931560195

"Licht des Alls"

ISBN-10: 3931560201
ISBN-13: 978-3931560201


Impressum AGB Kontakt